HINTERGRUND

Unser Kunde ist ein professioneller Tänzer, der rund um den Globus aufgetreten ist und andere talentierte Darsteller nationaler Tänze aus der ganzen Welt kennen gelernt hat. Er kam auf die Idee, die Anwendung zu entwickeln, mit der diese Tänzerinnen und Tänzer jeden unterrichten und trainieren können.

LÖSUNG

Die Webplattform ist für das Lernen von Tänzen in entfernten Gruppen gedacht. Die Anwendung enthält Stundenpläne für den Unterricht, Listen von Fächern, Themen und Lehrern. 16 Benutzer können an einer Lektion teilnehmen: ein Lehrer und 15 Studenten.

Vor einer Lektion lädt ein Lehrer den Ton in die App hoch. Ein Student bucht dann eine Lektion und bezahlt sie über ein Zahlungssystem. Während der festgelegten Zeit muss ein Student die Anwendung öffnen oder die Website über ein mobiles Gerät mit einer Kamera betreten. Nach der Autorisierung erhält der Student das vom Lehrer vorbereitete Audio, das auf sein Gerät hochgeladen wird. Dann schätzt das System die Geschwindigkeit des Datenübertragungskanals und verfolgt, wann der Student einer Lektion beitritt.

dancer

SICHERHEIT

Das im Projekt verwendete WebRTC nutzt keine Dienste Dritter, die die Implementierung zusätzlicher Sicherheitsmaßnahmen erfordern. Dennoch arbeitet die Technologie über bewährte Netzwerkprotokolle, die die Sicherheit der Informationsübertragung gewährleisten. Unsere Spezialisten haben den Datentransfer zwischen den Benutzern und dem Dienst über einen verschlüsselten Kanal (SSL/TLS) abgewickelt.

TRANSPARENZ UND METHODIK

Während des Entwicklungsprozesses verfolgte das IntexSoft-Team einen iterativen Ansatz. Unsere Spezialisten führten die Aufgaben parallel zur kontinuierlichen Analyse der erzielten Ergebnisse und zur Anpassung der vorherigen Arbeitsschritte aus.

Wir arbeiteten im Projekt eng mit dem Kunden zusammen, er fungierte als Experte auf dem Gebiet der Tanzindustrie. Die Arbeit wurde in einem kontinuierlichen Testmodus durchgeführt, an dem der Auftraggeber aktiv beteiligt war.

Zusammensetzung des Teams

Das zweckgebundene Entwicklerteam kümmerte sich um das Projekt. IntexSoft führte die Front-End- und Back-End-Entwicklung durch. Die Aufstellung:

Projektleiter

2 Full-Stack-Entwickler

DevOps

ERGEBNIS

Die Spezialisten von IntexSoft haben erfolgreich ein Projekt zur Schaffung einer Online- Tanzschule umgesetzt. Aktuell wird kontinuierlich an dem Dienst weitergearbeitet. Wir entwickeln eine ähnliche mobile Anwendung und planen außerdem, eine weitere Benutzerrolle hinzuzufügen - Übersetzer.

HAUPTMERKMALE

  • Legt die Audio- und Videostreams der Schülerinnen und Schüler auf den Server fest, wo sie aufgrund der Audioinformationen des Lehrers als Referenzinformationen synchronisiert werden.
  • Überprüft die Internetverbindungsgeschwindigkeit und die Verbindungszeit des Studenten.
  • Während der Übungsphase werden alle Videostreams mit der Musik synchronisiert.
  • Während der Überwachungsphase werden die Audio- und Videostreams von der Kamera und dem Mikrofon des Studenten an die anderen Teilnehmer der Lektion übertragen, jedoch nur mit deren Zustimmung. Auch mit ihrer Zustimmung ist dieser Prozess auf ein bestimmtes Zeitfenster beschränkt.
  • Schliesst die Übungsphase ab, wenn die Musik aufhört oder auf Wunsch des Lehrers.
  • Bietet die Möglichkeit, horizontal zu skalieren.
  • Bietet die Möglichkeit, bis zu 10 Lektionen gleichzeitig durchzuführen.
  • Erlaubt bis zu 15 Schüler in einer Lektion.
  • Zeichnet ein Video der Lektion auf und stellt es allen Teilnehmern zur Verfügung.
  • Bietet mehrere kundenspezifische Pakete zu unterschiedlichen Kosten.

Technologien

UIKit JavaScript ES6+ HTML5 CSS3 Webpack Java 8 Spring boot Maven Node.js (WebSocket) pkg (npm package) WebRTC Wowza Media Server FFmpeg MongoDB MySQL Nginx Amazon EC3 Git SVN